GANDT Fireside Chat #041 | Neues Youtube Anzeigenformant, Google Keen und Search Console Reports

Post by Kathrin Fuhrer
Jun
23
2020

Getreu unserem Motto “Working Out Loud” tauschen wir von GANDT Ventures uns in der jetzigen Situation digital über aktuelle Themen aus und decken Chancen auf, die für Unternehmen und Daily-Business genutzt werden können.

Aber vor allem ist es eine Menge Spaß und eine großartige Möglichkeit, Wissen auszutauschen.
Unsere Podcast-Chats stehen allen Interessierten zur Verfügung, die mehr über Google, Facebook, Amazon und Co. wissen wollen.

 

YouTube Ads – Lead-Formular

Google möchte YouTube stärker als Verkaufsplattform positionieren daher machen sie es für Advertiser künftig möglich den CTA bei einer YouTube Ad zu erweitern. Somit können passende Produktkataloge unter dem Video präsentiert werden.

Werden dank diesen interaktiven Kampagnen YouTube Ads zum Lead Generation Tool? onlinemarketing.de denkt, dass die Branding – Effekte dieser Kampagnen groß sein können.

Außerdem lassen sich dort nun auch Lead-Formulare für Videokampagnen integrieren. Mithilfe dieses Features können Advertiser qualifizierte Leads generieren.

Google möchte mit diesen Features den Traffic auf Produktseiten um Sales oder Leads zu generieren, direkt über Video-Ad-Kampagnen für Werbetreibende verbessern.

 

Google Keen – Kombination aus Pinterest und Feedly

Die Suchmaschine erweitert sein Portfolio an Tools auch in Richtung Social Media: Die neue Plattform Keen erinnert stark an Pinterest oder Feedly.
Das Feature soll ein neues Potential eröffnen mehr User durch entsprechend passenden vorgeschlagenen Content anzusprechen.

Dieser Content Service soll relevante Inhalte von Webseiten an User empfehlen, wobei es einen entscheidenden Unterschied zu Pinterest und Co gibt: Keen sucht aktiv via Google Search nach relevantem Content für den User.
Im Gegensatz zu einer Suchmaschine schlägt Keen aber proaktiv Content vor, welcher dem User gefallen könnte. Keen könnte somit ein spannendender Marketing Kanal für Unternehmen sein.
Allerdings finden wir auch einen Nachteil der App: Sie ist vorerst nur auf Android Geräten verfügbar.

 

Google GA und Search Console – New Integrated Reports

Für die Marketeers unter uns, die sich viel mit SEO-Optimierungen und der Google Search Console beschäftigen, gibt es nun positive News: Es soll eine neue Search Console Sektion in Google Analytics erscheinen.
Die Kombination von Google Search Console und Google Analytics ist aus unserer Sicht überfällig und wird die Analyse des Website Traffics erheblich erleichtern.

Bisher musste man für Insights bezüglich SEO Keyword Traffic und Rankings stets die Daten von Google Analytics und der Search Console kombinieren, um ein vollständiges Datenbild zu schaffen.

Dies soll in Zukunft zentral in Google Analytics möglich sein – wir sind gespannt!

 

Agenda | GANDT Fireside Chat Video #041

Termin
Wenn Ihr die Diskussion mit uns weiterführen wollt, oder Fragen zu Eurem Business habt, stehen wir Euch gerne zur Verfügung. Bucht einfach einen kostenlosen Gesprächstermin.